Mit Ausnahme von Donnerstag und Sonntag ist die Tür am Srebrnjak 1 täglich das ganze Jahr über geöffnet. Besucher aus verschiedenen Ländern sind alle herzlich willkommen. Jeder kann Braco's Gabe kostenfrei begegnen und das einzige, was die meisten Besucher mitbringen, sind Blumen, die sie in ihren Händen halten. Diese Blumen werden nach der Begegnung wieder and die Besucher verteilt, sie kreisen unter den Menschen und jeder nimmt Blumen von jemand anderem wieder mit nach Hause.

Die ersten Besucher kommen bereits am Morgen in den Hof. Viele sagen, dass sie an diesem Ort etwas ganz Besonderes spüren. Bevor die Besucher den Hof betreten, kommen sie an einem Tor vorbei, an dem ein Schmetterling angebracht ist, welcher für Veränderung und Wandlung steht. Viele der Menschen sagen, dass es genau der Ort ist, an dem sie wieder beginnen zu fühlen und Veränderungen erleben.

 


 

 

Dieser Hof ist auch ein Bereich, in dem sich die Besucher Zeit nehmen ein paar Worte mit Freunden zu wechseln und vielleicht auch neue Freundschaften schließen.

Am Ende des Hofes befindet sich der schöne Bambusgarten, Braco's Lieblingsplätzchen. Dort kann er sich entspannen und mit der Natur verbinden, die er so sehr liebt.

 

 

 


 

 

 

Ein großes Sonnensymbol begrüßt die Besucher am Eingang des Hauses, auf dem Weg zum Warteraum kommen sie direkt daran vorbei.

Im Hintergrund ertönt sanfte Musik zur Entspannung, die Besucher können ihre Gedanken sammeln und sich auf die Begegnung mit Braco vorbereiten.

 

 

 

 


Wenn die Gruppe soweit ist, betritt sie den nächsten Raum, dessen Wände künstlerisch mit dunklem Holz verziert sind. Das ist der selbe Raum in dem Braco früher die Besucher empfing, als er noch persönlich mit jedem Einzelnen gesprochen hat. Hier wird ein kurze Einführung über Braco und seine Arbeit gegeben und die Besucher, die wieder gekommen sind, erzählen von ihren inspirierenden Erfahrungen.

Auch DVDs, Bücher und Sonnensymbole werden hier für diejenigen angeboten, die sich zuhause wieder mit dem verbinden möchten, was durch Braco kommt.


Gleich darauf, geht die Gruppe zu dem besonderen Saal, der ganz und gar aus gelbem Onyx gemacht und 2006 fertig gestellt worden ist. Gelber Onyxstein ist bekannt für seine Eigenschaft Ausgeglichenheit und Entspannung zu fördern. Er ist aber auch ein ausgezeichneter Überträger von Energie. Hier können die Besucher Braco's Blick erleben und wenn Braco im Ausland ist, hören die Besucher die Aufnahme seiner Stimme. Viele erzählen, dass sie sich im Onyx-Raum besonders wohl fühlen.

Nach der Begegnung mit Braco sprechen die meisten Gäste von einzigartigen Gefühlen, die sie gespürt haben. Wärme, Frieden, ein Kribbeln, Tränen, Erleichterung... sind einige von vielen Gefühlen, die bei den Besuchern aufkommen. Viele Menschen möchten das immer wieder erleben, sie sagen, die Gefühle werden mit jeder Begegnung stärker und dieses Erlebnis wendet Stück um Stück alles in ihrem Leben zum Besseren.

 


 

 

Diese wundervolle Aussage aus Ivica Prokic's geliebten Buch „Der neue Beginn“ fasst zusammen, warum die Menschen Jahr für Jahr immer wieder zum Srebrnjak 1 kommen möchten:

„In dem Haus, in das ihr immer wieder kommen werdet, zu dem ihr kommt, wenn ihr euch in Frieden, verletzt, krank, unwohl, traurig, blind, schön fühlt, empfange ich alle gleich. Ich frage nicht danach, wer ihr seid. An dieser Tür seid ihr immer willkommen. Am Srebrnjak beginnt etwas Neues. Ein neuer Anfang, neue Menschen, eine neue Zeit.

Srebrnjak 1 in Zagreb, Kroatien, wurde 1993 von Bracos Vorgänger Ivica Prokic gegründet. Von Anfang an sollte das ein Ort sein, an dem die Besucher Unterstützung im Leben kostenfrei bekommen können. Das ist er bis heute auch geblieben -  ein Ort der Ruhe und Liebe.

Adresse:
Srebrnjak 1
10 000 Zagreb
Kroatien

Öffnungszeiten:
Montag 8:00 – 18:00
Dienstag 8:00 – 16:00
Mittwoch 8:00 – 16:00
Freitag 8:00 – 16:00
Samstag 8:00 – 13:00