Braco's Blick für den Weltfrieden verbindet uns auf den bosnischen Pyramiden

Nachdem er 2012 den Peace Pole in New York für seinen Beitrag zum Weltfrieden und in 2017 den Titel Botschafter des Friedens und des Lichts in der Dominikanischen Republik bekommen hatte, wird Braco nun immer mehr zu besonderen Orten eingeladen, an denen man nicht nur Frieden spüren kann, sondern an dem Frieden auch in dieser besonders energiereichen Umgebung wachsen kann.

Über tausend Menschen kamen, um Braco live bei den pulsierenden bosnischen Pyramiden zu sehen. Jung und alt, eine bunte Mischung, alle kamen mit dem Wunsch für Frieden zusammen. Die Präsentation vor Braco's Blick machte derjenige, der die bosnischen Pyramiden entdeckt und dieses Festival zur Sommersonnwende organisiert hatte, Dr. Semir Osmanagić. Es gab mehrere Darsteller auf dem viertägigen Festival, sie schenkten uns Entspannung mit ihrer schönen Musik und mit Gesang. Unter anderem auch der berühmte kroatische Sänger Goran Karan.

Dr. Osmanagić bereiste die ganze Welt, doch Bracos Blick fand er einzigartig

Vor dem Blick mit Braco begrüßte Dr. Osmanagić herzlich die Menge. Er sagte Hallo zu den verschiedensten Gruppen, welche aus Kroatien, der Türkei, Deutschland, Österreich, Slowenien, Ungarn, Finnland, Peru, Ägypten, Amerika, Spanien und vielen mehr gekommen sind. Es war eine liebevolle Einführung, die alle Aufmerksamkeit auf die Bühne lenkte, auf der Braco nur wenige Minuten später seinen Blick schenkte.

 

 

Der Park Ravne in Visoko wurde zum Ort, wo innere Grenzen verschwinden

In Bosnien, einem Land, wo verschiedene Nationen und Religionen nebeneinander leben, spürt man die Notwendigkeit, die Unterschiede zu überbrücken und eine gemeinsame Sprache zu finden. Braco's Blick spricht durch die Stille, jeder kann ihn verstehen.

Braco betrat die Bühne. Die Musik zu seinem Blick erklang. Braco sah alle an und es lag ein starkes Gefühl der Einheit und des Friedens in der Luft.

Das waren besondere Momente, die an den Blick in Russland erinnern (siehe Foto rechts), er fand ebenfalls im Freien statt, da der Saal so viele Menschen nicht fassen konnte. Es erinnert auch an Mexiko , dort stand Braco auf der Spitze der Sonnenpyramide in Teotihuacan und blickte über die Stadt (siehe Foto rechts). 

 

Ein sehenswerter Ort, ein Ort der offenen Herzen 

Visoko, die Stadt in der die Pyramiden errichtet wurden, war im Mittelalter das Zentrum dieser geographischen Region. Heute hat es eine wachsende Zahl an Besuchern, nicht nur wegen des Festivals zur Sommersonnwende, sondern auch wegen seiner speziellen Energie, die von den Pyramiden ausgeht, welche die Menschen dort spüren können.

Braco sah sich die Pyramiden und die unterirdischen Tunnel an - sie sind für uns heute ein großes Mysterium. Man sagt, dass diese Pyramiden in Bosnien die ältesten Pyramiden der Welt seien. Es war ein besonderes Gefühl, als wir die unterirdischen Tunnel betraten, man möchte noch ein wenig länger bleiben... Die Tunnel unter den Pyramiden sind einzigartig, tief unter dem Erdboden, und es kommen täglich hunderte an Besuchern. Doch die Luft ist reiner als auf den Gipfeln der Berge.

Welcher Ort könnte sich besser eignen für Braco's Blick als dieser? Spontan öffneten sich die Herzen und Braco's Blick konnte diejenigen erreichen, die an das Gute glauben. Es gibt keine Zufälle.

Jeder Besucher hat sein einzigartiges Erlebnis

Auch ganze Busse von Besuchern kamen zum Event. Über tausend Menschen waren glücklich, als Braco sich dazu entschloss, einen zweiten Blick zu geben, nachdem das Event zu Ende war.

Aurelia, Deutschland: Es war ein sehr spezielles Event, wir kamen auch, um den Friedensgedanken zu unterstützen. Bei den alten, energetisierenden und wunderschönen Pyramiden in Bosnien beteten wir alle gemeinsam für den Frieden. Es war einfach wundervoll, als Braco uns seinen reinen, einfachen und berührenden Blick gab. 

Asli, die Türkei: Die Zeit scheinte still zu stehen und da war ein wundervoller, gemeinsamer Frieden.

Sejla, Bosnien: Ich kam zum Event weil ich zusammen mit vielen verschiedenen Menschen sein wollte, die sich Frieden wünschen. Braco kam auf die Bühne. Man kann das Gefühl dabei kaum beschreiben, mein Herz und meine Seele waren so erfüllt. Wir alle brauchen Frieden in unserem Herzen, daher kam ich zur Begegnung mit Braco in Visoko.

Auf den Fotos können Sie Menschen aus verschiedenen Orten der Welt sehen, wie sie als Einheit zusammen kommen und den ersten Tag des Sommers feiern - zusammen mit Braco und seinem stillen Blick. 

Wir spürten Frieden durch Bracos Blick: Wunderbare Menschen aus verschiedenen Ländern, vereint

VIDEO: Bracos Blick für den Weltfrieden bei den Bosnischen Pyramiden

Bracos erster Blick passierte in 2004 in Bosnien. Jetzt kehrt er zurück, um den Sommer an diesem speziellen Ort zu begrüßen!

Bracos Blick für den Weltfrieden fand statt am 21. JUNI 2018 bei den mysteriösen Bosnischen Pyramiden bei dem Festival zur Sommersonnenwende  in Visoko.

Es gibt seltene Orte auf der Welt, wo man eine so spezielle Energie spürt. Hier merkte man, dass sich das Herz von alleine öffnet.

Die Herzen waren offen. Braco gab seinen Blick. Es war unvergesslich, rein, hell, energetisierend und mitten in der Natur.