Wissenschaftler und Menschen aus besonderen Fachgebieten über Braco und sein Wirken...


Der Film "Power of Silence" ist wunderschön. Er ist einfach, und dennoch so nahe gehend, und es berührt mich die Menschen zu sehen, deren Leben sich verändert hat. Aber die Möglichkeit zu haben, neben Braco zu sitzen und zu sehen, wie Braco den Film anschaut, ich weiß nicht, ich hatte dieses Gefühl im Hals - so war es auch als ich den Blick sah. Ich fühlte mich als ob, ich weiß nicht recht, ein Gefühl bis hier hin (zeigte auf ihren Hals). Ich bin wirklich glücklich hier zu sein, den Film sehen zu können und Braco kennenzulernen. Für mich ist es das Wichtigste was es gibt, anderen Menschen zu helfen und das zu teilen, was man zu geben hat. Das ist die Botschaft, die ich hier bekommen habe, es freut mich so sehr zu sehen, wie er das teilt, was er in sich hat. Danke vielmals.
Naomi Campbell, Topmodel/ England


Braco ist eine faszinierende Persönlichkeit und er macht keine religiösen oder politischen Äußerungen. Er kommuniziert im Grunde genommen durch die Stille, durch die Kraft der Stille. Wir sind völlig von Informationen überladen und die Menschen möchten wieder zu etwas zurück kehren, das im Menschen selbst greifbar ist. Und vielleicht ist Braco's Blick so etwas, wodurch diese Idee wieder Gestalt annimmt. In dieser Idee, in der Kraft der Stille und in der Kraft etwas von einem Menschen ohne Worte, ohne Zauberei, ohne Zeremonien zu bekommen liegt etwas sehr kraftvolles. Einfach nur die Kraft der Liebe im tieferen Sinne.
Armand Assante, Emmy Award Preisträger, Schauspieler / USA


Braco anzusehen ist etwas sehr heilendes, befreiendes. Er ist ein Mensch, der uns ansieht ohne zu urteilen, ohne etwas aufzudrängen oder auf uns zu projizieren. Er sieht uns wirklich in unserem ursprünglichen Wesen an... es ist so ein besonderer Moment, indem man sich durch den Blick mit dem Licht verbindet. Ich wünsche mir, dass Braco um die ganze Welt reist und in Stille seinen Blick gibt. Seine Anwesenheit ist so kraftvoll, und das brauchen wir in unserer Welt.
Laura Esquivel, Roman- und Drehbuchautorin, Autorin von Bestseller-Roman "Bittersüße Schokolade"/ Mexiko


Was Braco macht ist jenseits unserer Vorstellungen und jenseits unserer Wahrnehmungen, weil es ein Werk Gottes ist, es ist kein menschliches Werk.
Grand Master Kim, Karate Legende /USA

 

 


Aus den Erfahrungsberichten von über 1500 Besuchern habe ich eine Studie erstellt, und folglich bin ich der Meinung, dass Braco tatsächlich einen Effekt auf das Denken, auf die Seele und auf den physischen Körper hat.
Prof. Dr. D. C. Dulcan, Neurologe, Psychiater, Autor / Rumänien

 

 


Ich hatte seit 20 Jahren ein genetisch prädisponiertes Problem mit meinen Augen. Ich bin erstaunt und kann nicht erklären was geschehen ist, aber meine Sicht ist jetzt viel klarer. Als ich in Braco's Augen sah spürte ich überwältigende Gefühle der Liebe und Freude, ich spürte seine Präsenz. Sehr, sehr erfüllend würde ich sagen, ein Gefühl von Frohsinn, Freude und Erfüllung, das selten geworden ist. Es ist wirklich ein einzigartiges Erlebnis.
Dr. Madan Bali, PhD, 92 Jahre, Doktor der Komplementärmedizin, Gründer von Yoga Bliss/ Kanada


In meiner Karriere habe ich viele interessante Menschen kennengelernt, aber Braco ist wirklich einzigartig. Ich hatte schon viel von ihm gehört bevor ich den Film „Power of Silence“ gedreht habe, aber durch unsere Zusammenarbeit lernte ich ihn noch viel mehr zu schätzen und sah was für eine große Persönlichkeit er ist. Seine Mission und sein Wunsch allen zu Helfen, die Hilfe brauchen ist etwas außergewöhnliches in der heutigen Welt. Für mich war es eine Ehre diese Art von spiritueller Arbeit beobachten zu dürfen.
Jakov Sedlar, Regisseur/ Kroatien


Braco's Gabe ist etwas ganz besonderes. Ich sagte schon immer: Je mehr wir geben, desto weniger brauchen wir. Und genau das macht Braco. Das ist ein Aspekt, der mich an ihm so fasziniert. Die Liebe, die er den Menschen gibt, ist unbezahlbar. Gott segne dich Bruder, ich liebe dich Braco.
Ciro Orsini/ Großbritannien

 


Braco gibt einfach den Blick, er gibt die Energie, welche von seinen Augen kommt in die Stille hinein. Er bietet uns keine Erklärung dafür an. Er schafft eine andere Art der Kommunikation mit dem Publikum, nicht nur visuell, sondern auf eine ganz andere Art.
Dr. Angel Luis Fernandez, Psychiater, Philosoph, Autor von 34 Büchern, hatte die verschiedensten öffentlichen und privaten Funktionen inne, auch bei der UNICEF und UNESCO/ Spanien

 


Es ist unwichtig auf welche Art jemand das Netzwerk der untereinander verbundenen Teile der Realität beeinflusst. Was zählt sind die Resultate. 
Dr. William A. Tiller, Prof. em. der Materials Science and Engineering der Standford Universität, USA (aus dem Buch 'Das Mysterium Braco 3' von Drago Plečko)


Braco ist das Wahre.
Dr. Michael Beckwith, bekannt aus der Dokumentation “The Secret”, Autor und Gründer des “Agape International Spiritual Center”, Mitbegründer der “Association for Global New Thought” und Vorstand der “Season for Nonviolence"/ USA

 

 


Ich traf Braco, den weltberühmten Heiler, der kein Geld für seine Behandlungen verlangt. Das ist wirklich einmalig. Es scheint, als fühle er sich sogar unwohl dabei, wenn Menschen versuchen, ihm dafür zu danken, was er für sie getan hat. (...) Es ist eindeutig, dass hinter dem was er tut, eine spirituelle Kraft stehen muss. (...) Und dennoch ist er erkennbar bescheiden. Es ist offensichtlich, dass er nicht zu einem Heiligen oder etwas ähnlichem erklärt werden will. Das ist einfach nicht seine Art.
William Kotzwinkle, Autor der Bestseller-Romanfassung “E.T. - Der Außerirdische”, USA


Braco's Leistungen [...] haben mich äußerst beeindruckt.
John W. McDonald, US Ambassador, ret. / USA

 

 

 


Braco erinnert mich an einen Spiegel, an einen sehr klaren Spiegel. Er reflektiert die Energie auf die Menschen zurück und der Grad der Heilung steht im Verhältnis zu deren Offenheit. Doch es geschieht dort noch etwas, das über proportionale Heilung hinaus geht: Braco hat die Fähigkeit alle zusammenhangslosen Elemente in einer Gruppe zu nehmen und sie in Zusammenhang zu bringen.
Dr. Stanislav O'Jack, Ph. D., Klinischer Psychologe/ USA


 "Es ist Zeit, eine neue Kultur des Friedens aufzubauen, und hier kommt Braco ins Spiel. Ich glaube, dass das genau das ist, was Braco durch seinen Blick bringt, er gibt jeder Person eine persönliche Erfahrung des Friedens. (…) Als wir Braco den 'Peace Pole' überreichten , war das so ein besonderer Moment. Es war nicht nur die Vergabe des 'Peace Pole', sondern auch eine Möglichkeit für die Menschen der United Nation`s Community, die sich dort versammelt hatten, Braco als 'Botschafter des Friedens' wert zu schätzen. (…)"
Rev. Deborah Moldow, Repräsentantin der World Peace Prayer Society für die Vereinten Nationen/ USA, während einer Veranstaltung in der Tilman Chapel der United Nations in New York"


"Das interessante an Braco ist, dass er Veränderungen in den Menschen bewirken kann. [...] Wir fragen uns immer, ob es da etwas gibt, was die Wissenschaft bisher noch nicht entdeckt hat, eine Art Energie, welche die Menschen erreichen kann. [...] Die Begegnung mit Braco ist kein Ritual, Vortrag oder Zeremonie. Es ist einfach eine Begegnung, nicht nur mit Braco, sondern auch mit uns selbst, und die Antworten, die wir suchen, können wir nur in uns selbst finden. [...] Worte haben einen großen Symbolgehalt und können Emotionen auslösen, aber es ist einfach, mit Worten zu manipulieren. Die Begegnung mit Braco findet in der Stille statt. Wenn wir Braco ansehen, spiegelt sich die Stille in uns. An diesem Ort der Stille können wir unsere eigenen Wünsche ganz klar hören. Das stille Phänomen Braco erinnert uns daran und ermutigt uns, in Stille zu sein. [...] Braco ruft die Wahrheit in uns wach... kurz gesagt, in der Stille wird die Wahrheit für uns sichtbar."
Prof. dr. Vladimir Gruden, Psychiater and Psychotherapeut/ Kroatien


Als ich Braco 2008 in Italien das erste Mal begegnete, spürte ich eine starke Energie und dachte, das ist ein ganz besonderer Mensch. Er sieht die Menschen einfach an ohne sie zu berühren, verändert aber deren Leben. Ich fand das so besonders und außergewöhnlich. Daraufhin entschied ich mich dieses Phänomen der amerikanischen Öffentlichkeit näher zu bringen, sie sollten es auch erleben. Ich nenne es Phänomen, weil es wirklich keine logische, esoterische, religiöse oder wissenschaftliche Erklärung für das gibt, was geschieht, wenn man mit Braco zusammen in einem Raum ist, ganz gleich ob er persönlich die Gruppe ansieht oderüber Live Streaming seinen Blick gibt. Er sieht die Menschen nur an und die erstaunlichsten Dinge geschehen. Es steht in keinerlei Verbindung mit irgendeiner Ideologie oder Religion, basiert auf keiner Philosophie, es ist ein Austausch von unglaublichen Energien. Braco's Blick ist ein Geschenk an die Menschheit.
Paola Harris, Internationale Journalistin/ USA


Das, was Braco macht, wird früher oder später in eine Phase eintreten, in der es möglich sein wird, es mit Hilfe der Naturgesetze zu erklären.
Drago Plecko, Wissenschaftler und Publizist/ Kroatien

 

 


Wir versuchen in den Wurzeln der Medizin eine Erklärung für das Phänomen Braco zu finden, in alten Lehren, die nicht nur die Beschreibung der chemischen Prozesse des sichtbaren, materiellen Körpers ermöglichen, sondern auch die Existenz von Lebenskräften und Lebensenergien erlauben, denen in der Vergangenheit verschiedene Namen gegeben wurden. (...) Diese Lebenskraft ist allgegenwärtig, sie ist das Leben selbst und sie geht weit über die physikalische Existenz hinaus. Menschen wie Braco haben eine spezielle Gabe, eine spezielle Fähigkeit diese allgegenwärtige Lebenskraft zu sammeln, zu kanalisieren und zu den Menschen, die sie brauchen zu lenken.
Dr. Aleksandar Racz, Ph. D., Professor der University of Applied Health Studies in Zagreb, Kroatien


Es ist kaum möglich, die immer größer werdende Anzahl an Menschen, die Braco um Hilfe ersuchen nicht zu bemerken. Dies zeigt sicher etwas auf, was wir nicht ignorieren können. Wenn man sich mit ihm unterhält kommt man zu der Erkenntnis, dass er eine sehr liebenswerte Person ist. Einfach gesagt, es scheint als ob etwas von ihm ausstrahlt, was er in sich selbst trägt. Ich wurde Zeuge wie er viele Besucher empfing und ich sah, wie sich die Menschen augenblicklich zu ihm hingezogen fühlten, aber auch wie er sich zu ihnen hingezogen fühlte. Was mich beeindruckt, wenn ich mit ihm spreche, ist seine Natürlichkeit. 
Mufti Šefko Omerbašić ef., Der ehemalige Präsident von Meshihat der islamischen Gemeinde in Kroatien und Slovenien, Kroatien


Anstelle der alten Werkzeuge, Frieden zu erzwingen... unterstützen wir eine Reihe von neuen Möglichkeiten, die schöpfen statt zu zerstören. Braco ist ein solches Werkzeug (…), er ermöglicht uns, die Wahrheit in uns selbst zu sehen: Wer bin ich, warum bin ich, warum bin ich hier, was mache ich? Ich bin sehr glücklich und unser Vorstand ebenso, dass wir uns an Braco anschließen, denn was wir in der Zukunft brauchen, ist eine weltweite Gruppe, die für den Frieden steht, unabhängig davon, wie sie es ausdrücken.
Biannca Pace, Vorsitzende des Ministry for Peace, Australien, während ihrer Rede im Live Streaming Interview im September 2014


Braco sagt, dass es die Liebe ist, die heilt. Unter Heilung verstehe ich viel mehr als nur körperliche Heilung, sondern auch ein neuer Anfang, die Suche nach dem Sinn des Lebens und nach Glück.
Dr. Marino Parodi, Wissenschaftler, Psychologe, Autor von Dokumentarfilmen/ Italien


Jedes Mal war ich tief berührt von dem, was die zahlreichen Besucher, darunter auch Ärzte, berichteten über die wundersamen Veränderungen, die offensichtlich durch die Begegnung mit Braco begonnen haben.
Dr. Harald Wiesendanger, Philosoph, Psychologe und Soziologe, gilt als einer der international renommiertesten Experten für Geistiges Heilen und hat mittlerweile 28 Sachbücher veröffentlicht/ Deutschland


Wenn er vor uns steht, hebt er uns hinauf auf eine höhere Ebene, wo wir fühlen können, wer wir wirklich sind. Und das ist so viel mehr als nur unser physischer Körper. Braco bringt uns nach Hause, zu uns selbst.
Prof. Alex Schneider, ehemaliger Präsident und Mitbegründer der Basler Psi-Tage sowie Vorstandsmitglied der Schweizer Gesellschaft für Parapsychologie, St. Gallen/Schweiz


Ich denke, dass Braco eine  Verbindung zu der Quelle hat - zu der Quelle, mit der wir alle verbunden sind - er jedoch nutzt diese Quelle bewusst,  um der Menschheit zu dienen.
Andreas Bernhard Müller, Psychologe, Co-Organisator der "Lebenskraft" in Zürich und der Stiftung HoloVita/ Schweiz

 


Aus meiner Sicht wirkt Braco auf einer höheren Ebene, die ich jedoch nicht erfassen kann, er wirkt auf das Feinstoffliche und nur am Rande auf das sichtbare Stoffliche.
Dr. Klaus Volkamer, Wissenschaftler und Buchautor/ Deutschland